Login



Weinpresse vulgo Holzer

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 1

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 2

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 3

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 4

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 5

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 6

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Weinpresse 7

Weinpresse vulgo Holzer - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Bei der Weinpresse am Hof vulgo Holzer spricht man von einer sogenannten Baumkelter, deren ursprünglicher Standort sich am Bisamberg bei Wien befand. Die mächtige Presse stammt aus dem Jahr 1735.

Legende, Geschichte, Sage

Die Weinpresse stand über viele Jahre bei der "Alten Mühle" in Reifnitz, einem ehemals beliebten Espresso- und Weinlokal, das im Herbst 2008 dem Bau eines Altersheimes weichen musste. Als das Gebäude abgerissen wurde, bot sich Werner Krassnitzer die Möglichkeit, diese historische Weinpresse zu erwerben.

Gemeinde

St. Veit a. d. Glan

Standort

Die Weinpresse steht im Hofbereich vulgo Holzer südlich des Wirtschaftsgebäudes.
Holz 3
9300 St. Veit a. d. Glan

Eigentümer / Betreuer

Fam. Krassnitzer vulgo Holzer in Holz