Login



KULTURDENKMÄLER in KÄRNTEN und SLOWENIEN

left
right
Hauskapelle Lasnig Fink Kapelle Gräßlsimon Kapelle Denkmal, der Familie Rakitnik gewidmet Gedächtnisstätte den Nachkriegsopfern – Leše Ebner Sgraffito an der Villa Unterwelz Gedenktafel an der Hütte von Ribnica Dorfmühle Finkenstein Enzenberg Denkmal Nepomuk Kreuz 1000-jährige Linde Mariannen Kapelle Ignac-Voljč-Fric-Denkmal Kreuzwirt Kreuz Karnitschnigkreuz Schauerkreuz Metallskulpturen und Fassadengestaltung bfi St. Stefan Nekdanja gostilna Stopar
Forma viva, Ichiro Yoshiba

Legende, Sage, Geschichte

Ichiro Yoshiba wurde am 9. Februar 1936 in Tokio geboren. 1962 diplomierte er an der Akademie für bildende Kunst, Abteilung Schmiedeeisengestaltung. Er stellte hauptsächlich in Japan aus und unterrichtete an der Akademie in Tokio.

Quelle: Košan Marko, Forma viva Ravne na Koroškem 1964-1989. Katalog, Koroški muzej Ravne na Koroškem, 1999, str. 10-15.

Beschreibung

Der vollplastische, rot gefasste monumentale Korpus auf einer Anhöhe ist ein dominatner Punkt im Landschaftsbild der Sportanlagen beim Gymanasium in Ravne. Der technisch vollkommene und brilliant zusammengeschweißte Mantel bedeckt das Konstruktionsskelett wie eine glatte Haut. Die einzelnen gleichmäßigen, geometrischen Teile ragen aus dem zentralen Torso nur so viel heraus, dass sie bildhaft den vollständigen und abgeschlossen bildnerischen Organismus beleben.

Weitere Details