Login



Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2012

Heiliger Florian 1

Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2012

Heiliger Florian 2

Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2012

Heiliger Florian 3

Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2012

Heiliger Florian 4

Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2012

Heiliger Florian 5

Heiliger Florian am Rüsthaus St. Marein - Bild 5
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5

Beschreibung

Das Feuerwehrhaus von St. Marein wurde im Jahr 2002 nordöstlich der Pfarrkirche neu errichtet und besitzt an seiner Außenfassade eine Darstellung des hl. Florian. Die Figur des Heiligen wurde von Paul Otti aus Frantschach auf einer Nirostaplatte herausgeflext. Die Vorlage dazu schuf seine Tochter Kristin Raphaela Otti.
Gestiftet wurde der hl. Florian von Stadtrat Karl Stückler und der Kameradschaft der FF-St. Marein.

Legende, Geschichte, Sage

Die FF St. Marein wurde im Jahr 1875 gegründet. Das alte Feuerwehrhaus steht noch im Ortszentrum unweit der Schule, wird aber seit dem Feuerwehrhaus-Neubau nordöstlich der Pfarrkirche anderwertig genutzt.

Gemeinde

Wolfsberg

Standort

Das Bild des hl. Florian ziert die östliche Außenmauer des Feuerwehrhauses in St. Marein.
St. Marein
9431 St. Marein

Entstehungszeit

2002

KünstlerIn

Paul Otti aus Frantschach

Eigentümer / Betreuer

FF St. Marein