Login



Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben 1

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben 2

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben 3

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben 4

Heiliger Florian am Rüsthaus Reideben - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Eine lebensgroße Darstellung des hl. Florian ziert die Fassade des Rüsthauses in Riegelsdorf. Die Malerei entstand im Jahr 2000, nachdem 1999 ein Umbau des Feuerwehrhauses erfolgt war.

Legende, Geschichte, Sage

Die Freiwillige Feuerwehr Reideben ist eine von insgesamt elf Feuerwehren in der Stadtgemeinde Wolfsberg. Sie wurde im Jahr 1923 durch Graf Hugo von Henkel-Donnersmarck gegründet. Das erste Feuerwehrhaus befand sich in Reideben, 1963 übersiedelte die FF dann an den heutigen Standort in Riegelsdorf.

Gemeinde

Wolfsberg

Standort

Das Bild befindet sich an der westlichen Außenfassade des Rüsthauses.
Riegelsdorf 6
9431 St. Stefan St. Stefan

Entstehungszeit

2000

KünstlerIn

Manfred Probst

Eigentümer / Betreuer

FF Reideben