Login



Riedenegger Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz 1

Riedenegger Kreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz 2

Riedenegger Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz 3

Riedenegger Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz, Christus Salvator mundi/Erlöser der Welt

Riedenegger Kreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz, Muttergottes mit Kind

Riedenegger Kreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz, vermutl. Erzengel Gabriel

Riedenegger Kreuz - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Riedenegger Kreuz

Riedenegger Kreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Der 4-seitige Pfeilerbildstock mit bemalten Rundbogennischen und einem Pyramidendach mit einem Metallspitz als oberen Abschluss steht an einem Aussichtspunkt mit einer beeindruckenden Fernsicht über das Jauntal bis zu den südlich vorgelagerten Karawanken. Das Alter des Bildstockes ist nicht bekannt, doch wurde dieser bis heute immer wieder, zuletzt um das Jahr 2000, saniert.

Legende, Geschichte, Sage

Der Bildstock gehört zu Schloss Riedenegg. An ihm führte früher ein direkter Verbindungsweg nach Althofen vorbei. Auch soll es sich bei der Stelle an welcher der Bildstock steht um einen wichtigen Vermessungspunkt handeln.
Schloss Riedenegg, auch als Schloss Lind bekannt, befindet sich seit 1942 im Eigentum der Familie Flora und wird heute als landwirtschaftliches Gut geführt.

Motive / Inschriften

Die vier Nischen zeigen auf Tafeln gemalte Darstellungen von Christus Salvator mundi; Muttergottes mit Kind; Erzengel Gabriel und zuletzt ein nicht zuzuordnendes Bild.

Gemeinde

Grafenstein

Standort

Der Bildstock steht rund 300 m nordwestlich des Schlosses inmitten der Felder.
Lind
9131 Grafenstein

Eigentümer / Betreuer

Fam. Flora vulgo Riedenegg