Login



Dorfkreuz Aich

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz 1

Dorfkreuz Aich - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz 2

Dorfkreuz Aich - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz 3

Dorfkreuz Aich - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz, vermutl. hl. Lucia

Dorfkreuz Aich - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz, Kreuzigung

Dorfkreuz Aich - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz, hl. Josef

Dorfkreuz Aich - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Dorfkreuz, hl. Florian

Dorfkreuz Aich - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Leicht erhöht steht der Pfeilerbildstock in der Ortsmitte unter einer Linde. Dieser besitzt 4 Rundbogennischen und ein verblechtes Pyramidendach mit einem zweifach gestrichenen Kreuz als Dachzier.
Die letzte Renovierung erfolgte ca. 2014 durch Sieglinde Falkinger, welche die Malereien in den Nischen auffrischte.

Legende, Geschichte, Sage

Beim Dorfkreuz erfolgt alljährlich zu Ostern die Speisensegnung und gelegentlich wird hier auch eine Maiandacht gefeiert. Bis in die 1970-er Jahre führte der Hauptweg von Aich direkt vom Bildstock Richtung Nordwesten nach Oberfischern. Richtung Westen nach Unterfischern bestand nur ein einfacher Feldweg. Ein weiterer Verbindungsweg führte geradewegs nach Süden an die Gurk, welche man hier über eine Brücke queren konnte. Die Brücke wurde beim Hochwasser 1965 weggeschwemmt und danach nicht mehr aufgebaut.
Die Ortschaft Aich wird erstmals 1348 urkundlich erwähnt.

Motive / Inschriften

Im Osten: vermutl. hl. Lucia
Im Süden: hl. Florian
Im Westen: hl. Josef
Im Norden: Kreuzigung

Gemeinde

Grafenstein

Standort

Der Bildstock steht in der Dorfmitte.
Aich 1
9131 Grafenstein

KünstlerIn

Sieglinde Falkinger

Eigentümer / Betreuer

Öffentliches Gut/Nachbarschaft/Fam. Tischler