Login



Kaiserkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Kaiserkreuz 1

Kaiserkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Kaiserkreuz 2

Kaiserkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Kaiserkreuz 3

Kaiserkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Kaiserkreuz, Kruzifix

Kaiserkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Kaiserkreuz 4

Kaiserkreuz - Bild 5
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5

Beschreibung

Das Kaiserkreuz besitzt eine für die Region seltene Form und hat ein kleines Kruzifix. Ende der 1990-er Jahre zuletzt saniert, wurden die schon etwas morschen hölzernen Steher gekürzt und von Ernst Haller ein neues Dach gefertigt. Beim Kaiserkreuz erfolgt alle 2 Jahre die österliche Speisensegnung.

Legende, Geschichte, Sage

Beim Gehöft vulgo Kaiser in Skarbin handelt es sich vermutlich um den einstigen Meierhof der Burg Prosnitza. Das heutige Wirtschaftsgebäude wurde nachweislich auf alten Steinfundamenten der vormaligen Meierei aufgebaut. Es gab am Hof auch ein eigenes Gesindehaus.

Gemeinde

Grafenstein

Standort

Das Kreuz steht auf einem freien Platz in der Dorfmitte.
Skarbin
9131 Grafenstein

Eigentümer / Betreuer

Fam. Mikl vulgo Kaiser