Login



Moserkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz 1

Moserkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz 2

Moserkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz 3

Moserkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz, hl. Nikolaus

Moserkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz, hl. Christophorus

Moserkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz, hl. Leonhard

Moserkreuz - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2017

Moserkreuz, hl. Rupertus

Moserkreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Das Moserkreuz stand ursprünglich in Sirnitz östlich des Lebensmittelgeschäftes an der Abzweigung ins Oberdorf. 1976 erhielt es seinen heutigen Standort. Der 4-seitige Pfeilerbildstock besitzt einen leicht vorkragenden Tabernakel mit Rundbogennischen und darüber ein mit Holzschindeln gedecktes Satteldach, dessen oberen Abschluss ein Kugelknauf mit einem einfach gestrichenen Kreuz bildet. Die Bilder schufen das Künstlerehepaar Ria und Consuelo Mels-Coloredo, zuletzt wohnhaft in St. Donat bei St. Veit a. d. Glan.

Legende, Geschichte, Sage

Die Kosten für die Aufstellung des Bildstockes in Höhe von 55.000 Schilling wurden vom Kaufmann Ignaz Moser in Sirnitz bezahlt. Das Bundesdenkmalamt gewährte eine Subvention von 7.000 Schilling für die künstlerische Gestaltung des Bildstockes und die Gemeinde steuerte weitere 8.640 Schilling bei.

Gemeinde

Albeck

Standort

Der Bildstock steht inmitten des Ortes beim Gemeindeamt.
Sirnitz 5
9571 Sirnitz

Entstehungszeit

1976

KünstlerIn

Ria & Consuelo Mels-Coloredo

Eigentümer / Betreuer

Gemeinde Albeck

Dazu im Lexikon