Login



Eipar Kasten

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 1

Eipar Kasten - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 2

Eipar Kasten - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 3

Eipar Kasten - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 4

Eipar Kasten - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 5

Eipar Kasten - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Eipar Kasten 6

Eipar Kasten - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Der 2-geschoßige Getreidekasten in Blockbauweise besitzt an der Südwestseite ein weit heruntergezogenes Dach, wodurch eine zusätzliche Lagerfläche für Holz entstand. Das Satteldach weist bereits schadhafte Stellen auf.
Die Eingangstür besitzt wie üblich ein Katzenloch, das Obergeschoß kragt um eine Balkenbreite vor und hat eine umlaufende Mausleiste und giebelseitig gibt es im oberen Stock je ein kleines, quadratisches, vergittertes Fenster zur Durchlüftung des Speichers.

Legende, Geschichte, Sage

Der Speicherkasten am Hof vulgo Eipar wurde bis in die 1970-er Jahre für die Lagerung des Getreides (Gerste Hafer, Weizen) genutzt. Der Getreideanbau am Hof selbst allerdings bereits in den 1960-er Jahren eingestellt.

Gemeinde

Albeck

Standort

Der Getreidekasten steht unmittelbar hinter dem Wohnhaus.
Wippa 3
9571 Albeck