Login



Teichentalerkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz 1

Teichentalerkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz 2

Teichentalerkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz 3

Teichentalerkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz, Kruzifix 1

Teichentalerkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz, Kruzifix 2

Teichentalerkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz, Kruzifix 3

Teichentalerkreuz - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Teichentalerkreuz, Kruzifix 4

Teichentalerkreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Das Teichentalerkreuz erhebt sich über einem Betonsockel. Es besitzt eine weit zum Boden reichende Rückwand und ein mit Holzbretteln gedecktes Satteldach sowie einen einfach geschnitzten Herrgott, bei welchem sich die Beine seitenverkehrt überkreuzen.

Legende, Geschichte, Sage

Das Teichentalerkreuz in seiner heutigen Form ließ Rottraud Gantschacher als Geschenk zum Geburtstag ihres Sohnes Gerhard errichten.
Es gab bereits ein Vorgängerkreuz. Dieses stand jedoch nicht direkt beim Hof, sondern am Verbindungsweg zum Nachbarhof vulgo Tuppinger gleich wenn man von der Gemeindestraße in den Wald hinein abzweigt rechts unterhalb des Weges.

Gemeinde

Glödnitz

Standort

Das Kreuz steht westlich des Wirtschaftsgebäudes gleich neben dem Eingang in den Stall.
Brenitz 3
9346 Glödnitz

Eigentümer / Betreuer

Gerhard Gantschacher vulgo Teichentaler