Login



Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt 1

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt 2

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt 3

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt 4

Heiliger Florian am Rüsthaus Altenmarkt - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Die Fassade des 1984 neu errichteten und vom Altenmarkter Pfarrer Johannes Pettauer eingeweihten Rüsthauses, ziert eine Darstellung des hl. Florian, ursprünglich geschaffen vom Weitensfelder Malermeister Oskar Wolf. Im Zuge der Neugestaltung der Außenfassade und der Untersicht des Rüsthauses im Jahr 2015, erneuerte Malermeister Johann Binter aus Deutsch-Griffen das Bild.

Legende, Geschichte, Sage

Im März des Jahres 1928, als in den übrigen Orten des Gurktales bereits Feuerwehren bestanden, haben sich in Altenmarkt etwa 30 engagierte Männer zusammengefunden, um eine Wehr zu gründen. Gründungskommandant war der damalige Volksschuldirektor Wilhelm Hauke. Er leitete die Geschicke der Feuerwehr bis zum Jahre 1934. In dieser Zeit wurde auch die erste Handdruckspitze gekauft. Mit Hilfe einer alten Viertaktmotorspritze wurden ab 1941 Brände erfolgreich bekämpft. In den 1950-er Jahren erfolgte der Ankauf eines alten Jeep, welcher bis 1966 als Feuerwehrfahrzeug diente. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde viel an Aufbauarbeit geleistet. Es wurde eine VW-Motorspritze und ein Löschfahrzeug angekauft, ein neues Rüsthaus gebaut und schließlich ein gebrauchter Tankwagen angeschafft. Heute besitzt die Wehr ein modernes Tanklöschfahrzeug sowie ein Kleinlöschfahrzeug und eine dem Stand der Technik entsprechende Tragkraftspritze.
Die Freiwillige Feuerwehr Altenmarkt verfügt auch über eine Jungfeuerwehr. Dadurch bleibt gewährleistet, dass immer wieder gut ausgebildete, junge Feuerwehrmänner in den aktiven Dienst übernommen werden können. Die Funktion des Ortsfeuerwehrkommandanten wird seit 2009 von Konrad Salmina ausgeübt.
Jährlich gibt es 3 Feuerwehrfeste in Altenmarkt: Ein Feuerwehrkränzchen im Jänner, ein Florianfest mit einem Tag der offenen tür im Mai und ein großes Sommerfest im August.

Gemeinde

Glödnitz

Standort

Der hl. Florian befindet sich an der nordseitigen, der Straße zugewandten Hausfassade.
Altenmarkt 35
9346 Glödnitz

KünstlerIn

Malermeister Oskar Wolf

Eigentümer / Betreuer

FF Altenmarkt