Login



Biendlkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz 1

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz 2

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz 3

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz, Kruzifix 1

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz, Kruzifix 2

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz, Kruzifix 3

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Biendlkreuz, Kruzifix 4

Das Kreuz steht neben dem Wohnhaus. - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Das Biendlkreuz erhebt sich über einem kleinen Betonfundament, besitzt einen relativ hohen Steher mit Querbalken und einer hölzernen Rückwand sowie einem mit Holzbretteln gedeckten Satteldach. Der am Kreuz angebrachte geschnitzte Herrgott stammt vom alten Bauernhaus, wo er einst an der Hauswand angebracht war.

Legende, Geschichte, Sage

Ursprünglich befand sich das Kruzifix am alten, ca. 1860 erbauten Bauernhaus, welches in den frühen 1970-er Jahren (zwischen 1970 - 1972) abgetragen wurde. Danach kam es an die Außenwand des ehemaligen Getreidekastens, wo es bis Anfang der 1990-er Jahre seinen Platz hatte. Nach dem Verkauf des Blockspeichers, der heute in der Gemeinde Maria Wörth steht, wurde schließlich ein Kreuz im Garten errichtet und der Herrgott hierher übertragen.

Gemeinde

Glödnitz

Standort

Das Kreuz steht im Garten an der südöstlichen Seite des Wohnhauses.
Bach 2
9346 Glödnitz

Eigentümer / Betreuer

Fam. Feichtinger vulgo Biendl