Login



Möseneder Heinz

Möseneder Heinz

Heinz Möseneder wurde am 10.11.1946 in Rohrbach/ OÖ, geboren und lebt seit 1971 in seiner Wahlheimat Kärnten, weitab städtischer Kunstfabriken. Seine Ausbildungsstätten zum akad. Bildhauer und Grafiker waren die Glasfachschule Kramsach und die Kunststudienstätte Ottersberg bei Bremen.
Seine Wohn- und Arbeitsstätte ist inzwischen in Gradenegg, einem urigen Ort hoch über Liebenfels. Dort lebt er in einem Pfarrhof aus dem 13. Jahrhundert. Der Künstler war viele Jahre hindurch als Lehrer am BG Tanzenberg tätig.
Seine Arbeiten sind geprägt von einer Suche nach verlorenen Werten und Visionen. Der Transzendenz wird Spielraum gegeben. Ruhe strahlt vom Mittelpunkt aus, ist Ort für Meditation, der oftmals in einer Spirale mündet, die nirgends beginnt und nirgends endet.
Bei Exponaten aus seiner Werkstatt besticht im ersten Eindruck die Beherrschung der verschiedenen Techniken: Radierung, Öl, Mischtechnik und Aquarell stehen oft parallel zu den Plastiken in Holz oder Stein, die den kreativen Prozess seiner Themen- und Gedankenverarbeitung sinnlich nachvollziehbar machen.