Login



Brandstätter Karl

Brandstätter Karl

Karl Brandstätter wurde 1946 in Lautz bei Villach geboren. Sein früheres Interesse an Malerei förderte Giselbert Hoke. Obwohl er 1970 das Diplom der Wiener Akademie erwarb, war für ihn die Arbeit mit Johnny Friedlaender bei der Salzburger Sommerakademie und später in dessen Pariser Atelier von größerem Gewicht. Von 1968 bis 1977 lebte Brandstätter in Kärnten. Er unternahm zahlreiche Reisen in die USA, Nordeuropa und den Fernen Osten und stellte im In- und Ausland, darunter bei der Kunstmesse in Basel und bei der Wash(ington) Art aus. 1980 gestaltete er eine Briefmarke »Moderne Kunst in Österreich«.

Quelle: Der Kärntner Kreuzweg, Hrg. Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee, Klagenfurt: Kärntner Universitätsdruckerei o. J.

Foto: Stein im Jauntal, Kärntner Kreuzweg, Jesus stirbt am Kreuz (Norbert Cech 2005)

Beispiele:

Keine Beispiele vorhanden!