Login



Leitgebkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz 1

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz 2

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz 3

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz 4

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz, hl. Lorenz

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz 6

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Leitgebkreuz, Kruzifix

Wildenstein, Bildstock 2 - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Der schmucke Laubenbildstock in Wildenstein, nur wenige Meter von der Straße zurückgesetzt an der Zufahrt zum Wohnhaus Nr. 34 gelegen, ist jungen Datums. Er geht auf die 1970-er Jahre zurück und wurde seit seinem Bestehen wiederholt renoviert. Die Bildstocknische ist nach Westen ausgerichtet.

Legende, Geschichte, Sage

Der Bildstock wurde auf Veranlassung von Maria Leitgeb aus Dankbarkeit für die Genesung ihres Sohnes Franz Leitgeb nach einem schweren Motorradunfall, errichtet. Die Maurerarbeiten erfolgten durch dessen Bruder Lorenz Leitgeb.

Motive / Inschriften

Im Giebel: Auge Gottes
Innen links: hl. Laurentius
Innen mitte: Kruzifix vor gemaltem Hintergrund mit den Assistenzfiguren
Innen rechts: hl. Florian

Gemeinde

Gallizien

Standort

Wildenstein 34

Entstehungszeit

ca. 1970

KünstlerIn

COR (Gräfin Orsini-Rosenberg)

Eigentümer / Betreuer

Fam. Leitgeb