Login



Planteukreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Planteukreuz 1

Planteukreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Planteukreuz 3

Planteukreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Planteukreuz 3

Planteukreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Geiselung Christi

Planteukreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Planteukreuz, Pietà

Planteukreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2019

Planteukreuz, die Flucht der hl. Familie

Planteukreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Der 4-seitige Pfeilerbildstock besitzt einen, durch ein Sims vom Schaft getrennten Tabernakel mit tiefen Spitzbogennischen. Darüber erhebt sich ein mit Holzbretteln gedecktes Pyramidendach mit einem einfach gestrichenen Metallkreuz als oberen Abschluss. Der Bildstock wurde zuletzt in den 1950-er Jahren renoviert und Jahre später auch nochmals das Dach erneuert.
Die Malereien in den Nischen sind inzwischen fast völlig verwittert. Sie zeigten ursprünglich die Flucht der heiligen Familie nach Ägypten, die Geiselung Christi, die Kreuzigung und eine Pietà

Legende, Geschichte, Sage

Der Bildstock gehört zum Gehöft vulgo Planteu. Hier befindet sich die Wiege der inzwischen über ganz Kärnten verstreuten Planteu-Familien. Die Hofstelle vulgo Planteu befindet sich ebenso wie der Hof vulgo Kapus im Eigentum der Familie Planteu. Am Bildstock führte bis in die 1960-er Jahre der offizielle Weg nach Wildenstein vorbei.

Gemeinde

Gallizien

Standort

Der Bildstock steht auf einer kleinen Kuppe am alten Verbindungsweg nach Wildenstein rund 400 m südöstlich des Gehöftes vulgo Planteu.
Robesch
9132 Gallizien

Eigentümer / Betreuer

Fam. Planteu vulgo Kapus