Login



Weisse Kreuz

Foto: Fredy Blaschun 2011

Klagenfurt-Terndorf, Weiße Kreuz 1

Weisse Kreuz - Bild 1

Foto: Wilhelm Reichelt 1989

Klagenfurt-Terndorf, Weiße Kreuz 2

Weisse Kreuz - Bild 2

Foto: Fredy Blaschun 2011

Klagenfurt-Terndorf, Weiße Kreuz 3

Weisse Kreuz - Bild 3

Foto: Fredy Blaschun 2011

Klagenfurt-Terndorf, Weiße Kreuz, Rückseite

Weisse Kreuz - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Nördlich des Zentralfriedhofs Annabichl, steht auf einer Anhöhe weithin sichtbar das "Weisse Kreuz", auch "Hohes Kreuz" genannt. Es befindet sich direkt am "Maria Saaler Wanderweg". Der barocke Breitpfeilerstock mit Giebenldach besitzt eine große Rundbogennische mit einem lebensgroßen Kruzifix und darunter knapp über dem Boden eine kleine Nische, in der sich früher vermutlich eine Figur "Christi im Grabe liegend" oder eine Figur der hl. Rosalia befunden hat. Der Bildstock wurde zuletzt im Jahr 2003 renoviert und von der Kärntner Malerin Josefine Kreuzer künstlerisch gestaltet.

Der Bildstock ist nach Süden ausgerichtet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Nördlich des Zentralfriedhofs Annabichl, weithin sichtbares "Weisses Kreuz". Der barocke Giebelbildstock steht direkt am Maria Saaler Wanderweg auf 515 m Seehöhe. Man bleibt hier gerne stehen, haltet inne und genießt den wunderschönen Blick auf die Landeshauptstadt Klagenfurt. Das "Weisse Kreuz" oder auch "Hohe Kreuz", war früher Ziel bei Bittprozessionen, hier wurden auch Osterfeuer abgeheizt sowie andere Veranstaltungen abgehalten. Der Bildstock befindet sich auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche der Fam. Hudelist, vlg. Buasche, in Terndorf.

Motive / Inschriften

Großes Holzkreuz mit Kruzifix und Inschrift "I.N.R.I." vor gemalten Assistenzfiguren.

Gemeinde

Klagenfurt am Wörthersee

Standort

Der Bildstock steht auf einer Anhöhe oberhalb von Terndorf bzw. nördlich vom Klagenfurter Zentralfriedhof.
Terndorf
9020 Terndorf

Entstehungszeit

ca. 1850 (?)

KünstlerIn

Josefien Kreuzer

Eigentümer / Betreuer

Fam. Hudelist, vlg. Buasche

Dazu im Lexikon