Login



Jug Kapelle

Foto: Miroslav Paškvan 2009

Jug Kapelle - Bild 1

Foto: Miroslav Paškvan 2009

Jug Kapelle - Bild 2
Thumb 1 Thumb 2

Beschreibung

Gemauerter Bildstock mit vier großen Nischen, die neu bemalt sind. Das Pyramidendach ist mit Schindeln gedeckt.
Umgeben von einem Holzaun.

Legende, Geschichte, Sage

Nach der Schilderung des Nachbarn Andrej Kotnik im Jahr 1998, als er 92 alt war, soll die Kapelle auf Grund des tiefen Glaubens der Besitzer beim Jug errichtet worden sein. Jahrzehntelang verrichteten sie die Mesnerdienste in der Kirche des hl. Egid in Ravne na Koroškem. Anlässlich des goldenen Priesterjubiläums des Pfarrers Jaroš Kotnik (Priester in Ravne) wurde der Bildstock 1987 renoviert.

Motive / Inschriften

Die Jahreszahlen der Erbauung und Renovierung: 1886 und 1987 sowie die Initialen LA. T.
Bemalung in den Nischen:
Jesus im Garten Gethsemane
Kreuzigung

Gemeinde

Ravne na Koroškem

Standort

Links von der Straße, die zum Bauernhof vulgo Jug führt, Dobrije 7, Ravne na Koroškem
Dobrije 7
2390 Ravne na Koroškem

Entstehungszeit

Erbaut 1886, Restauration 1987

KünstlerIn

Andrej Tomažič, ljudski umetnik

Eigentümer / Betreuer

Franc und Malčka Kotnik