Login



Cestnik-Kreuz

Foto: Miroslav Paškvan 2009

Cestnik-Kreuz - Bild 1

Beschreibung

Der Bildstock ist aus Holz gemacht und mit einem verbogenen Blech bedeckt.

Legende, Geschichte, Sage

Den Bildstock baute Gregor Lipovnik vulgo Rutnik und stand ursprünglich dort, wo heute das neue Cestnik-Haus steht.
Das Kreuz wurde zum Dank für eine glückliche Rückkehr der Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg und zum Gedenken an Franc Lačen aufgestellt, der mit Milka Glasenčnik aus Razborje verheiratet war und nicht aus dem Konzentrationslager Dachau zurückkam.
Quelle: Miroslav Paškvan, Maschinenschrift, 2009; Igor Glasenčnik, 2009.

Motive / Inschriften

Ein Kruzifix mit dem Gekreuzigten.

Gemeinde

Ravne na Koroškem

Standort

Bei der Biegung von der Hauptstraße Ravne – Dravograd in der Siedlung Tolsti vrh, in der ersten Abzweigung der Straße gegenüber dem Haus Cestnik.
Tolsti vrh 4
2390 Ravne na Koroškem

Entstehungszeit

Nach dem Ersten Weltkrieg.

KünstlerIn

Gregor Lipovnik

Eigentümer / Betreuer

Jelen Jakob