Login



Johann Wieltschnig

Der Kärntner Maler Johann Wieltschnig wurde 1949 in Wernberg geboren.
Als verschenktes Kind wuchs er ohne Eltern in einem Heim in Görtschach bei Ferlach auf.
Schon früh begann er damit, seinen Emotionen bildnerischen Ausdruck zu verleihen.
Nach absolvierter Pflichtschule begann er deshalb eine Lehre als Kirchenmaler
und Restaurator bei Lukas Arnold mit nachfolgender Weiterbildung bei Prof. Osterieder in Graz.
Später arbeitete er für die bekannte Restauratoren Firma Walter Campidell.
Seit 1981 ist er als Freischaffender Künstler tätig, seit 2008 ist Wieltschnig nun ein Mitglied des Kunstverein Kärnten.

Primeri:

Ni primerov!