Login



Zwanderkreuz

Foto: Christine Hrastnig 2010

Zwanderkreuz 1

Zwanderkreuz - Bild 1

Foto: Christine Hrastnig 2010

Zwanderkreuz 2

Zwanderkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Zwanderkreuz, hl. Anna mit Maria

Zwanderkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Zwanderkreuz, hl. Georg

Zwanderkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Zwanderkreuz, hl. Josef

Zwanderkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Zwanderkreuz, hl. Michael

Zwanderkreuz - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Zwanderkreuz, Wetterhahn

Zwanderkreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Dieser imposante Säulenbildstock befindet sich im Vorgarten des Hauses Zwander, St. Annastraße 17. Errichtet wurde er in den Jahren 1999 und 2000 von Josef Zwander. Den Dachstuhl und die Eindeckung mit Holzschindeln besorgte Georg Schoffnegger. Den Dachabschluss ziert eine Windrose mit Wetterhahn aus Metall. Für die Bemalung der vier Nischen konnte der Maler „jove“ Gerhard Drach gewonnen werden. Dachstuhl, sowie die Eindeckung und Malerei finanzierte der Vater von Josef Zwander, Georg Zwander (Großvater von Michaela).

Im Osten zeigen die Fresken die hl. Anna, im Westen den hl. Georg, im Norden den hl. Josef und im Süden den hl. Michael.

Der Bildstock ist von der Straße aus gut sichtbar.

Legende, Geschichte, Sage

Der Bildstock wurde aus Dankbarkeit für die vollständige Genesung der Tochter Michaela nach einer schweren Krankheit errichtet.

Motive / Inschriften

Im Osten: hl. Anna mit Maria
Im Westen: hl. Georg
Im Norden: hl. Josef
Im Süden: hl. Michael

Gemeinde

Maria Wörth

Standort

Der Bildstock befindet sich in Reifnitz, St. Annastraße 17.
St. Anna Straße 17
9081 Reifnitz

Entstehungszeit

1999/2000

KünstlerIn

Akadem. Maler „jove“ Gerhard Drach

Eigentümer / Betreuer

Fam. Zwander Brigitte und Josef

Dazu im Lexikon