Login



Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer 1

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer 2

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer 3

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer 4

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer 5

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 5

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 6

Ziegelgitterfenster vulgo Klatzer - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Der Stadel am Hof vulgo Klatzer besitzt eine wuchtige Bauweise und eine Ost-West-Erstreckung mit einer straßenseitigen Auffahrt zur Tenne. Giebelseitig finden sich in beiden Geschoßen vorwiegend horizontal angeordnete Öffnungsschlitze. In der Mitte ist die Jahreszahl 1887 als Hinweis auf die Errichtung des Stadels zu entdecken. Im obersten Geschoß befindet sich eine leider schon sehr schadhafte Rosette mit seitlichen Viertelkreisen.

Legende, Geschichte, Sage

Derzeit nichts bekannt.

Gemeinde

Griffen

Standort

Das Wirtschaftsgebäude befindet sich gleich neben dem Wohnhaus.
Gletschach 2
9111 Gletschach

Entstehungszeit

1887

Eigentümer / Betreuer

Fam. Kitz vulgo Klatzer