Login



Untere Brunner Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Unterer Brunner Kreuz 1

Brunner Kreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Unterer Brunner Kreuz 2

Brunner Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Unterer Brunner Kreuz 3

Brunner Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Unterer Brunner Kreuz, Lichthäuschen

Brunner Kreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Unterer Brunner Kreuz, Kruzifix 1

Brunner Kreuz - Bild 5

Unterer Brunner Kreuz, Kruzifix 2

Brunner Kreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Beim Brunner Kreuz handelt es sich um ein 2007 aus Lärchenholz neu errichtetes Hofkreuz mit einem Schindeldach, das von Franz Niederkofler gezimmert wurde. Der Herrgott wurde in Deutschland erworben.
Pfarrer Pater Martin Broda weihte das Kreuz im Mai 2008. Es ist nach Süden ausgerichtet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Das Brunner Kreuz wurde aus Dankbarkeit für die Wiedergenesung des Altbauern Franz Wissiak errichtet. Seit 2008 wird hier jedes Jahr zu Ostern eine Fleischweihe abgehalten.

Motive / Inschriften

Kreuz mit holzgeschnitztem Kruzifix

Gemeinde

Weitensfeld im Gurktal

Standort

Das Kreuz steht direkt am Hof vulgo Unterer Brunner in Brunn
Brunn 1
9343 Zweinitz

Entstehungszeit

2007

Eigentümer / Betreuer

Fam. Wissiak vulgo Unterer Brunner