Login



Steindorferkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Steindorferkreuz 1

Steindorferkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Steindorferkreuz 2

Steindorferkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Steindorferkreuz, Kruzifix 1

Steindorferkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Steindorferkreuz, Kruzifix 2

Steindorferkreuz - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Das einfache, mit Holzbrettern gedeckte Wegkreuz am Zauchwinkler Höhenweg oberhalb der Ortschaft Steindorf war früher auch unter der Bezeichnung Nazibauer Kreuz bekannt.
Es wurde zuletzt 1977 von Wilhelm Bacher erneuert, wobei dieser den Herrgott vom alten auf das neue Kreuz übertrug.

Das Kreuz ist nach Westen ausgerichtet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Das Steindorferkreuz war früher vermutlich Betstation bei den Bittgängen im Zauchwinkel. Hier wurde für gutes Wetter gebetet.

Gemeinde

Weitensfeld im Gurktal

Standort

Das Steindorferkreuz steht am Zauchwinkler Höhenweg oberhalb der Ortschaft Steindorf
Steindorf
9344 Weitensfeld

Eigentümer / Betreuer

Richard Steinwender

Dazu im Lexikon