Login



Sängerkreuz St. Ulrich

Foto: LJ Brückl 2013

Sängerkreuz St. Ulrich 1

Sängerkreuz St. Ulrich - Bild 1

Foto: LJ Brückl 2013

Sängerkreuz St. Ulrich 2

Sängerkreuz St. Ulrich - Bild 2
Thumb 1 Thumb 2

Beschreibung

Das Sängerkreuz erhebt sich über einem großen rechteckigen Natursteinfundament. Es besitzt eine gemauerte Rückwand und ein weit vorkragendes Satteldach, das auf zwei Holzstützen aufliegt. Das Holz wurde von Hans Raderschnig gesponsert.

Legende, Geschichte, Sage

Das Sängerkreuz wurde 1981 anläßlich des 10-jährigen Bestandsjubiläums der Sängerrunde St. Ulrich von den Mitgliedern errichtet und das Kruzifix vom damaligen Kramerkreuz auf das neu entstandene Kreuz übertragen.

Das Sängerkreuz ist Station bei zahlreichen Prozessionen. Hier erfolgt bei Beerdigungen die Einsegnung der Verstorbenen.

Motive / Inschriften

Kreuz mit lebensgroßem Holzkruzifix.

Gemeinde

Brückl

Standort

Das Kreuz steht am Grund der Familie Wildhaber links der Michaelerstraße von Brückl kommend.
St. Ulrich
9371 Brückl

Entstehungszeit

1981

Eigentümer / Betreuer

Fam. Wildhaber

Dazu im Lexikon