Login



Rosenhof

Foto: Lilijana Onuk 2009

Rosenhof Wirtschaftsgebäude

Rosenhof - Bild 1

Foto: Edi Korat 2011

Rosenhof - Bild 2

Foto: Edi Korat 2011

Rosenhof - Bild 3

Foto: Edi Korat 2011

Rosenhof - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Am Nordrand der Siedlung sind das Wohngebäude und das mächtige Wirtschaftsgebäude sehr gut erhalten.
Die Steinmauern des Wirtschaftsgebäudes tragen ein steiles Walmdach, welches mit Holzschindeln gedeckt ist. Der Stall im Erdgeschoss besteht aus zwei Teilen, einer hat eine Holzdecke, der andere ein Ziegelgewölbe, welches aus dem Hauptstützpfeiler wächst. In dem teilweise hölzernen Stadel im Obergeschoss führt der Eingang über eine Brücke auf der Seite des Gebäudes. Die Steinmauern haben größere rechteckige Fenster mit glatten Umrandungen und traditionellen Fensterläden.
Das Wohnhaus ist einstöckig und wird von einem steilen Eternitdach bedeckt. In der dritten Achse befindet sich ein steinernes, halbkreisförmiges Portal mit abgefassten Kanten. Die Fassade ist neu, an der Südwand befinden sich Stützpfeiler und ein hölzerner Schuppen. Die ebenerdigen Räume sind gewölbt, in der Diele sind Gratgewölbe und im rechten Treppenhaus befindet sich ein flaches Tonnengewölbe.

Legende, Geschichte, Sage

Das Wirtschaftsgebäude ist ein einmaliges Denkmal dieser Art von Architektur in der weiteren Umgebung. Grundsätzlich zählen wir es aufgrund einiger wichtiger Details zur spätgotischen Periode.

Gemeinde

Radlje ob dravi

Denkmalschutznummer

EŠD 2854

Standort

Radlje, Ulica pod Perkolico 1.
Ulica pod Perkolico 1
2360 Radlje ob Dravi

Entstehungszeit

Erste Hälfte 17. Jh.

Eigentümer / Betreuer

Korat Kristjan und Edi

Dazu im Lexikon