Login



Rejankreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Rejankreuz 1

Rejankreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Rejankreuz 2

Rejankreuz - Bild 2

Foto: m 2016

Rejankreuz, hl. Florian

Rejankreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Rejankreuz, Muttergottes mit Kind

Rejankreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Rejankreuz, hl. Antonius

Rejankreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Rejankreuz, Heiligen-Geist-Taube

Rejankreuz - Bild 6

Foto: Archiv ca. 1960

Rejankreuz, Theresia Nusser mit ihren Söhnen Valentin, Robert und Franz

Rejankreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Beim Rejankreuz handelt es sich um einen schlanken Giebelbildstock mit einer begehbaren Nische und einem verblechten Satteldach. Erbaut wurde dieser 1947 von Mathäus Nusser auf Wunsch von Theresia Nusser, die noch bevor sie am Hof einheiratete, das Vorhandensein eines Bildstock als "Voraussetzung" von ihrem zukünftigen Mann einforderte. Nachdem ein Nachbar mit seinem PKW den Bildstock 1979 schwer beschädigte, wurde dieser - um ein paar Meter von der Straße zurück versetzt - neu gebaut und von Josefine Kreuzer künstlerisch gestaltet. Die Jahreszahl 1989 auf der Bildstockvorderseite erinnert an das Sterbejahr von Theresia Nusser, der Großmutter des heutigen Eigentümers Steven Nusser.

Legende, Geschichte, Sage

Der Hof vulgo Rejan geht mindestens auf das 17. Jh. zurück. Der Name dürfte sich von Juri (= Georg) ableiten. Die slowenische Schreibweise des Hofnamens ist Rján. 1702 erwarb Philipp Nusser den Hof, der sich seit damals im Familienbesitz befindet.
Beim Bildstock werden gelegentlich Maiandachten gefeiert.

Motive / Inschriften

Bildstocknische:
Innen mitte: Kreuzigung
Innen links: hll. Florian und Antonius v. Padua
Innen rechts: Muttergottes mit Kind und hl. Nikolaus
Innen Decke: Heiligen-Geist-Taube
Giebel: Christusmonogramm mit Herz

Gemeinde

St. Margareten im Rosental

Standort

Der Bildstock steht direkt neben dem Wohnhaus.
Dullach 5
9173 St. Margareten im Rosental

Entstehungszeit

1947

KünstlerIn

Josefine Kreuzer

Eigentümer / Betreuer

Steven Robert Nusser

Dazu im Lexikon