Login



Paulschneiderkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz 1

Paulschneiderkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz 2

Paulschneiderkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz 3

Paulschneiderkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz 4

Paulschneiderkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz, Kruzifix

Paulschneiderkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2008

Paulschneiderkreuz, Herz-Marien-Bild

Paulschneiderkreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Das schlichte Wegkreuz steht unter einem Nußbaum und ist mit Holzbretteln gedeckt, besitzt auf der Vorderseite ein Herz-Marien-Bild und auf der Rückseite ein kleines Kruzifix.

Das Kreuz besitzt eine Ost-West-Ausrichtung.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Das Kreuz befindet sich an der Gemeindegrenze von Maria Saal und St. Veit. Von hier führt ein alter Fußweg zum Hof vulgo Holzer in Holz (Gem. St. Veit) und weiter nach Streimberg bzw. Hörzendorf. Es handelt sich dabei um den einstigen Kirch- und Schulweg nach Hörzendorf.

Bei Beerdigungen diente das Wegkreuz als Totenrast, denn die Verstorbenen der Ortschaft Höfern wurden zur Pfarrkirche St. Michael am Zollfeld getragen.

Motive / Inschriften

Das Kreuz hat auf der Ostseite ein gerahmtes Herz-Marien-Bild und auf der Westseite ein kleines, schlichtes Kruzifix.

Gemeinde

Maria Saal

Standort

Das Kreuz steht in Höfern an der Straße.
Höfern 2
9063 Maria Saal

Eigentümer / Betreuer

Fam. Johann Stelzl vulgo Paulschneider