Login



Partisanendenkmal Rechberg

Foto: Marian Mickl 2020

Partisanendenkmal Rechberg 1

Partisanendenkmal Rechberg - Bild 1

Foto: Marian Mickl 2020

Partisanendenkmal Rechberg 2

Partisanendenkmal Rechberg - Bild 2
Thumb 1 Thumb 2

Beschreibung

Beim Partisanendenkmal in Rechberg handelt es sich um einen ca. 1.5 m hoher weißer Marmorstein mit Inschriften zum Gedenken an vier gefallene Partisanen. Zwei von ihnen waren am 8. Mai 1945, an dem Tag als das Kriegsende ausgerufen wurde, beim Kampf um die Rechberger Fabrik verwundet worden. Sie erlagen beide wenig später ihren Verletzungen, einer beim Zec, der andere beim Bukovnik.

Legende, Geschichte, Sage

Das Denkmal wurde zur Erinnerung an 4 gefallene Partisanen errichtet.

Motive / Inschriften

Partizani padli v borbi proti fašilzmu 1941 - 1945
Mirko Gerdej-Vinko
Kurirja Skala in Vinko
1 Neznan (1 Unbekannter)

Zveza Koroških Partizanov 1970

Gemeinde

Eisenkappel - Vellach

Standort

Das Denkmal steht direkt am Rechberger Friedhof.
Rechberg
9133 Eisenkappel-Vellach

Entstehungszeit

1970

Eigentümer / Betreuer

Verband der Kärntner Partisanen