Login



Orieschnigkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz 1

Orieschnigkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz 2

Orieschnigkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz 3

Orieschnigkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz, Herz-Jesu-Statue 1

Orieschnigkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz, Herz-Jesu-Statue 2

Orieschnigkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2016

Orieschnigkreuz 4

Orieschnigkreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Das Orieschnigkreuz steht in leicht erhöhter Lage über dem Gehöft an einer Stelle, mit einer guten Rundumsicht. Es handelt sich hier um einen schlanken Giebelbildstock mit einer Rundbogennische in halber Höhe und einem mit Holzbretteln gedeckten Satteldach.

Legende, Geschichte, Sage

Der Bauernhof vulgo Orieschnig wurde von den Großeltern von Leopoldine Brenner erworben und der Bildstock dürfte schon damals an seinem Platz gestanden haben. Er wurde stets nur privat genutzt.
Im Franziszeischen Kataster ist der Hof noch als vulgo Grieschnig eingetragen.

Motive / Inschriften

Herz-Jesu-Statue

Gemeinde

Griffen

Standort

Der Bildstock steht oberhalb des Gehöftes angrenzend an eine Weide.
Kleindörfl 11
9112 Griffen

Eigentümer / Betreuer

Leopoldine Brenner