Login



Wildensteiner Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Wildensteiner Kreuz 1

Wildensteiner Kreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Wildensteiner Kreuz 2

Wildensteiner Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Wildensteiner Kreuz 3

Wildensteiner Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2018

Wildensteiner Kreuz, Heilige Familie

Wildensteiner Kreuz - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Der hölzerne Bildstock steht beim Wildensteiner Handwerksmuseum und ist nicht, wie allgemein üblich gemauert, sondern zur Gänze aus Lärchenholz gefertigt. Der Schaft besteht aus 80 mm Lärchenpfosten, die auf die selbe Länge zugeschnitten, versetzt übereinander angeordnet und verschraubt wurden. Darüber erhebt sich ein hölzerner nach drei Seiten hin offener Tabernakel mit einem Bild der Heiligen Familie in der Nische. Den oberen Abschluss bildet ein geknicktes und mit Bitumenschindeln gedecktes Pyramidendach mit einem Metallspitz. Die Planung und Anfertigung des Bildstockes erfolgte durch Gottfried Pasterk und das Bild malte sein Nachbar Valentin Wutte, der auch den Grund für den Bildstock zur Verfügung stellte. Die Segnung des Bildstockes erfolgte durch Pfarrer Slavko Thaler.

Legende, Geschichte, Sage

Die Errichtung des Bildstockes erfolgte aus privaten Motiven.

Gemeinde

Gallizien

Standort

Der Bildstock steht beim Handwerksmuseum in Wildenstein.
Wildenstein 8
9132 Gallizien

Entstehungszeit

2001

KünstlerIn

Valentin Wutte

Eigentümer / Betreuer

Gottfried Pasterk