Login



Mattnigkreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz 1

Mattnigkreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz 2

Mattnigkreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz, Kruzifix mit Leidenswerkzeugen

Mattnigkreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz, Gottvater

Mattnigkreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz, Maria

Mattnigkreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz, Johannes

Mattnigkreuz - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Mattnigkreuz, Christus

Mattnigkreuz - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Beim Mattnigkreuz handelt es sich um ein "Passionskreuz". Kennzeichnend dafür ist, dass der Christusfigur im Bildstock in bäuerlicher Schnitzarbeit die Leidenswerkzeuge Christi beigegeben sind. Über allem thront Gottvater. Zu Füßen des Gekreuzigten stehen Johannes und Maria.
Der Breitpfeilerstock auf annähernd quadratischem Grundriss wurde vermutlich im 19. Jh. auf Veranlassung der damaligen Besitzer Johann und Kunigunde Reibnegger errichtet. 1999 wurde der Bildstock mit Holzschindeln neu gedeckt. Die Bildstocknische ist nach Westen ausgerichtet und durch ein schmiedeeisernes Gitter gesichert.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

In den 30-er Jahren des 20. Jhs. fand vor dem Bildstock regelmäßig die so genannte "Christenlehre" statt. Jeweils am Sonntag Nachmittag kam der Pfarrer, um hier vor dem Kreuz mit den Hofleuten und den Nachbarn zu beten und eine kurze Andacht zu halten.

Motive / Inschriften

Inschrift über der Nische:
Gelobt sei Jesus Christus

Schnitzfiguren innen:
Kreuz mit holzgeschnitztem Herrgott sowie holzgeschnitzte Assistenzfiguren (Maria, Johannes), Gottvater und die Leidenswerkzeuge (Leiter, Zange, Hammer, Geißel, Schwamm, Würfel, Krug, Kelch, Laterne, Geldbeutel, Mantel, Hand, Schweißtuch der Veronika)

Gemeinde

Straßburg

Standort

Der Bildstock steht direkt am Hof vulgo Mattnig
Gassarest
9341 Straßburg

Eigentümer / Betreuer

Karin Stranig

Dazu im Lexikon