Login



Mariengrotte Bad St. Leonhard

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Mariengrotte

Lourdes-Grotte - Bild 1

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Mariengrotte

Lourdes-Grotte - Bild 2

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Mariengrotte

Lourdes-Grotte - Bild 3

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Mariengrotte - Eisenkreuz

Lourdes-Grotte - Bild 4

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Mariengrotte - Eisenkreuz - Rosenkranz - verschiedene Bilder

Lourdes-Grotte - Bild 5

Foto: Norbert Cech 30,06.2010

Mariengrotte

Lourdes-Grotte - Bild 6

Foto: Norbert Cech 30.06.2010

Marienstatue

Lourdes-Grotte - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

In einem Felsvorsprung, in einer herausgeschlagenen Nische, befindet sich eine
Nachbildung der Muttergottes aus Lourdes. Darunter steht ein eisernes besonderes Kreuz und darüber befindet sich ein übergroßer Rosenkranz. Verschiedene Andachtsbilder und Gebete ergänzen das gesamte Bild. Bänke laden zur Andacht und zum Verweilen ein.

Legende, Geschichte, Sage

Nur wenige Meter vom Weihbründl entfernt befindet sich die so genannte
„GROTTE“, ein stiller und besinnlicher Ort mitten in der Natur. In einem
Felsvorsprung wurde schon vor langer Zeit eine Holzstatue der Muttergottes
aufgestellt. Später ersetzte man die alte Marienstatue durch eine neue, die seither
von vielen gläubigen Menschen der Umgebung verehrt wird. Die Grotte, die häufig
auch als „Lourdesgrotte“ bezeichnet wird, ist ein Ort der Kraft, an dem man sich
entspannen und erholen kann.

Meldung aus der Kronenzeitung vom 15. Juli 2010:
Grotte wird geopfert
Ein Ort des Gebetes:
Seit Jahrzehnten wird die Mariengrotte in Bad St. Leonhard besucht.
Nun soll sie der Umfahrung geopfert werden.


Meldung aus der Kronenzeitung vom 15. Juli 2010:
Grotte wird geopfert
Ein Ort des Gebetes:
Seit Jahrzehnten wird die Mariengrotte in Bad St. Leonhard besucht.
Nun soll sie der Umfahrung geopfert werden.

Motive / Inschriften

DIE ZUFLUCHT

O Maria voller Gnaden,
du hast uns alle eingeladen.
Wir kommen alle voller Eile,
um bei Dir zu bleiben eine Weile,
sind die Wolken noch so grau,
bei Dir wird der Himmel blau.
Du kannst Trost uns allen geben,
in diesem gefährlichen Erdenleben.
Dein goldener Sonnenstrahl,
Soll dringen uns ins Herzensall,
und bewahren allezeit,
unsere Liebe zu Dir
bis in alle Ewigkeit.

Gemeinde

Bad St. Leonhard im Lavanttal

Standort

Felsvorsprung
Wanderweg - Q4
9462 Bad St. Leonhard im Lavantal

Entstehungszeit

unbekannt

KünstlerIn

unbekannt

Eigentümer / Betreuer

unbekannt

Dazu im Lexikon