Login



Lithopunkturstein

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Lithopunkturstein 1

Lithopunkturstein - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Lithopunkturstein 2

Lithopunkturstein - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Lithopunkturstein 3

Lithopunkturstein - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2015

Lithopunkturstein 4

Lithopunkturstein - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Der Lithopunkturstein von Marko Pogačnik am Kirchplatz ist Teil eines kreisförmigen Spannungsfeldes das die geistig-spirituelle Einheit des Ortes zum Ausdruck bringt. Weitere Stelen dieser Art stehen etwa in St. Paul, Bleiburg, Völkermarkt und in vielen anderen Orten Kärntens.

Legende, Geschichte, Sage

Marko Pogačnik (* 11. August 1944 in Kranj, Slowenien) ist ein slowenischer Bildhauer, Land-Art-Künstler und Geomant. Pogačnik studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Ljubljana, die er 1967 abschloss. Von 1965 bis 1971 arbeitete er als Mitglied der internationalen Künstlergruppe OHO in den Bereichen von Konzeptkunst und Land-Art. Ab Mitte der 1980-er Jahre entwickelte er die „Lithopunktur“, eine der Akupunktur nachempfundene Methode der Heilung und Ausbalancierung von Orten und Landschaften.

Gemeinde

Griffen

Standort

Der Lithopunkturstein steht an der östlichen Seite des Kirchplatzes.
Kirchplatz
9112 Griffen

KünstlerIn

Marko Pogačnik

Eigentümer / Betreuer

Marktgemeinde Griffen