Login



Lapidarien

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2010

Lapidarien

Lapidarien - Bild 1

Beschreibung

Die Lapidarien die in der Marktstraße vor der Pfarrkirche aufgestellt sind, stammen aus dem einstigen Kloster von Arnoldstein.
In der Mitte befindet sich ein römischer Nischenportraitgrabstein mit den Büsten eines Ehepaares. Die Frau trägt das Gewand und den Schmuck der einheimischen Bevölkerung, während der Mann nach römischer Sitte gekleidet ist (M. 2. Jh. n. Chr.) Das Original befand sich ursprünglich in der Klosterruine Arnoldstein, jetzt im Landesmuseum Kärnten.
Die beiden Löwen schmückten bis 1883 die Klosterpforte.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Die Lapidarien, die in der Marktstraße vor der Pfarrkirche aufgestellt sind, stammen aus dem einstigen Kloster von Arnoldstein.

Gemeinde

Arnoldstein

Standort

Marktstraße
Marktstraße
9601 Arnoldstein