Login



Kriegerdenkmal Maria Saal

Foto: Stefan Fradler 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal, vor 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 1

Foto: Stefan Fradler 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal, vor 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 2

Foto: Stefan Fradler 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal, vor 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 3

Foto: Stefan Fradler 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal, vor 2007

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 4

Foto: Stefan Fradler 2008

Kriegerdenkmal Maria Saal, neu 1

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 5

Foto: Stefan Fradler 2008

Kriegerdenkmal Maria Saal, neu 2

Kriegerdenkmal Maria Saal - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Bei dem Kriegerdenkmal handelt es sich um eine frei stehende Natursteinplatte vor einer Bruchsteinmauer mit den Namen der Gefallenen beider Weltkriege. Das Denkmal wurde nach der Renovierung im Jahr 2007 am 11. Mai 2008 feierlich wiedereröffnet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Zum Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege errichtet.

Motive / Inschriften

Inschrift:
SIE STARBEN OHNE ZU KLAGEN

1. Weltkrieg
1914 – 1918

BAUER Jakob
BAUER Vinzenz
BEIWEISS Bartholomäus
BERGER Rochus
BRASCH Alois
BRUNNER Josef
EBNER Ludwig
FABER Ignaz
FIGGE Andreas
FIGGE Thomas
HANSCHUR Karl
HRIBERNIG Josef
HUDELIST Ferdinand
JANK Anton
JORDAN Franz
JORDAN Johann
JORDAN Josef
KANDUTSCH Josef
KASCHITZ Franz
KLAMMER Ferdinand
KOCH Oswald
KRASSNIG Max
KULLE Josef
KULLE Vinzenz
LAKOUNIG Gottfried
LINDL Hugo
MARKUS Josef
OPLITSCH Josef
OSCHABNIG Josef
PICKL Franz
PICKL Josef
PICKL Thomas
PIRKER Alois
PRIESNER Josef
RAUNIG Josef
ROSCHER Josef
RUSSLING Isidor
SCHELISSNIG Karl
SCHERIAU Albin
SCHINDLER Matthias
SCHINDLER Vinzenz
SCHMID Franz
SEITSCHNIG Franz
SIBITZ Jakob
SLAMANIG Matthias
STIESSER Thomas
SUCHER Johann
TOFF Josef
URABL Josef
WEBERNIG Peter
ZOJER Johann

2. Weltkrieg
1939 – 1945

ALBANER Peter
BAYER Anton
BERGMANN Felix
BERGNER Alfred
BLUCH Karl
BOGDANN Rudolf
BRESCAK Anton
BUGELSHEIM Alois
DOBERNIG Hermann
DORFER Bruno
DOUJAK Blasius
EILE Josef
ERLACHER Stefan
GLANTSCHNIG Johann
GLANTSCHNIG Josef
GÖSCHLER Hermann
GRATZER Eduard
GROGGER Fritz
GROSS Friedrich
GROSSMANN Otto
GRUNDNER Martin
GUTZELNIG Alois
HATZL Richard
HEISLINGER Karl
HOINIG Anton
HUDEJ Sebastian
HUDELIST Alois
JAHN Günther
JORDAN Michael
KARLBAUER Gregor
KARNER Johann
KASCHITZ Norbert
KASCHITZ Erich
KASCHITZ Josef
KEUSCHNIG Leo
KNAFL Johann
KOBERER Alois
KOLLER Walter
KORAUS Josef
KÖSTENBERGER Siegmund
KÖSTENBERGER Hubert
KRAPPINGER Franz
KUCHLING Bernhard
LAGLER Ferdinand
LANGUSCH Hermann
LANGUSCH Michael
LIEBETEGGER Stefan
LORSCHEID Wilhelm
MADRITSCH Dr.Oskar
MARKUS Karl
MERTLITSCH Franz
MIRNIG Erich
MRATSCHNIGGER Rudolf
MÜHLPARZER Johann
NESSMANN Franz
NESSMANN Karl
PAGITZ Ansbert
PETUTSCHNIG Roman
PICKL Richard
PICKL Thomas
PIRKER Josef
PLATSCHKA Eduard
PLIESCHNEGGER Franz
PRESCHERN Karl
PRESCHERN Otto
PRESCHERN Gustav
PRESSL Markus
PUNTSCHART Josef
RADER Albin
RAMUSCH Franz
RAUPL Heribert
RAUTER Thomas
RAUTER Josef
SCHANDL Rudolf
SCHARL Otto
SCHAURECKER Georg
SCHEIB Willi
SCHMID Siegfried
SCHMIDT Karlheinz
SCHMOLY Herbert
SCHUSCHITZ Sebastian
SCHWEIGER Engelbert
SEITSCHNIG Johann
SOUDAT Emil
STADTSCHREIBER Korbin
STEINWENDER Johann
STIPPICH Fritz#
SUSSITZ Leonhard
THURNER Erich
TOFF Ferdinand
TOFF Josef
TOFF Zeno
TRIEBNIG Albert
TSCHERNITZ Franz
TSCHINDER Valentin
VERHONIG Karl
WACHAUER Robert
WAGNER Siegfried
WANK Ernst
WANK Hubert
WEISSENBACHER Rudolf
WIDITZ Leopold
WIESER Josef
WOHLGEMUTH Josef
WOHLGEMUTH Franz
WÖLBITSCH Josef
WÖLBITSCH Jakob
WRANN Franz
Obl.ZERLACHER Fritz
ZIMMERMANN Ernst
ZISSERNIG Bernhard
ZISSERNIG Johann
ZWISCHENBERGER Ewald

Gemeinde

Maria Saal

Standort

Der Gedenkstein befindet sich beim östlichen Stiegenaufgang zum Maria Saal Dom.
Hauptstraße
9063 Maria Saal

Eigentümer / Betreuer

Marktgemeinde Maria Saal

Dazu im Lexikon