Login



Kapelle Maria Wolschart

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2006

Kapelle Maria Wolschart 1

Kapelle Maria Wolschart - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart 2

Kapelle Maria Wolschart - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart 3

Kapelle Maria Wolschart - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart, Herz-Jesu und Herz-Marienbild

Kapelle Maria Wolschart - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart, Votivbild 1

Kapelle Maria Wolschart - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart, Votivbild 2

Kapelle Maria Wolschart - Bild 6

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Kapelle Maria Wolschart, Votivbild 3

Kapelle Maria Wolschart - Bild 7
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6 Thumb 7

Beschreibung

Bei der Kapelle handelt es sich um einen Blockbau des 18. Jhs. mit einer großen Vorlaube mit Kirchenbänken. Der kleine Altarraum der Kapelle ist durch ein Metallgitter gesichert, im Inneren befinden sich einige Votivbilder. 1994 erfolgte eine Neueindeckung.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

1748 entstand im Wolschart nach einer wundersamen Heilung um ein Gnadenbild ein Marienkult, der tausende Menschen aus Kärnten, Krain und der Obersteiermark anlockte.

1787 wurde die heute noch bestehende Holzkapelle Maria Sieben Schmerzen errichtet. 1841 ließ Gustav Graf Egger im Wolschart nach bischöflicher Genehmigung dann daneben eine Kirche bauen. Einige Jahre danach wurde neben der Kirche das Mesnerhaus, ein Biedermeierbau, errichtet, in dem über lange Zeit ein Gasthaus untergebracht war.

Der Hemma Pilgerweg nach Gurk führt an der Wolschartkirche und der Kapelle vorbei.

Drei kirchliche Feste sind hier besonders bedeutend:

26. Juli: Annatag, Gottesdienst
1. Sonntag im August: Portiunculafest mit Gottesdienst
15. August: Maria Himmelfahrt, Gottesdienst

Motive / Inschriften

Heiligen- und Votivbilder

Gemeinde

St. Georgen am Längsee

Standort

Die Kapelle steht nördlich der Wallfahrstkirche Maria Wolschart.
Wolschart
9313 St. Georgen am Längsee

Eigentümer / Betreuer

Pfarre St. Georgen am Längsee

Dazu im Lexikon