Login



Heuharpfe Bodenbauer

Foto: Maria Mickl 2020

Heuharpfe Bodenbauer

Heuharpfe Bodenbauer - Bild 1

Beschreibung

Heuharpfen sind Teil der bäuerlichen Architektur auf den entlegenen Haufenhöfen der Karawanken, wi sie sich bis heute erhalten haben. Im vorliegenden Fall handelt es sich um eine überdachte Doppelharpfe, wodurch die beiden solcherart verbundenen Holzgerüste fast ein Haus bilden. Im Slowenischen ist für die Doppelharpfe die Bezeichnung "Toplar" üblich.

Legende, Geschichte, Sage

Heuharpfen wurden jahrhundertelang zum Nachtrocknen von Getreide und Futter verwendet.

Gemeinde

Ferlach

Standort

Die Harpfe ist Teil des Hofensembles beim Bodenbauer.
Bodental 125
9163 Bodental

Eigentümer / Betreuer

Fam. Valentin Waldhauser vulgo Bodenbauer