Login



Habermüller Kreuz

Foto: Bernd Abenthung 2010

Habermüller Kreuz 1

Habermüller Kreuz - Bild 1

Foto: Bernd Abenthung 2010

Habermüller Kreuz, Innenraum

Habermüller Kreuz - Bild 2

Foto: Bernd Abenthung 2010

Habermüller Kreuz, hl. Leonhard

Habermüller Kreuz - Bild 3

Foto: Bernd Abenthung 2010

Habermüller Kreuz, Muttergottes

Habermüller Kreuz - Bild 4

Foto: Bernd Abenthung 2010

Habermüller Kreuz 2

Habermüller Kreuz - Bild 5
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5

Beschreibung

Das Habermüller Kreuz steht nahe der Kreuzung Feistritzgrabenstraße-Tuschenkogelstraße-Friedhofweg, am Eingang zum Feistritzgraben.Das Wegkreuz ist im neugotischen Stil erbaut,versehen mit einem Satteldach.Der Vorbau des gemauerten Kreuzes (Kapelle)wird von zwei gemauerten Rundsäulen getragen. Das Giebeldreieck schmückt eine Halbplastik des hl. Leonhard.Den Innenraum zieren drei Figuren auf Konsolen stehend: Links die Muttergottes, in der Mitte Jesus und rechts davon der hl. Josef. Die beiden Seitenfenster und die Frontseite werden durch schmiedeeiserne Gitter geschützt.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Nicht bekannt

Motive / Inschriften

Das Giebeldreieck schmückt eine Halbplastik des hl. Leonhard.Den Innenraum zieren drei Figuren auf Konsolen stehend: Links die Muttergottes, in der Mitte Jesus und rechts davon der hl. Josef.

Gemeinde

Bad St. Leonhard im Lavanttal

Standort

Grundstück der Fam. Walzl, vlg. Habermüller
Friedhofweg
9462 Bad St. Leonhard

Entstehungszeit

Vermutl. Ende 19. Jahrhundert

KünstlerIn

unbekannt

Eigentümer / Betreuer

Familie Walzl, vlg. Habermüller