Login



Grabtafel für Cotulia und seine Familie

Foto: Tomo Jeseničnik 2006

Grabtafel für Cotulia und seine Familie

Grabtafel für Cotulia und seine Familie - Bild 1

Beschreibung

Die rechte obere Ecke der aufrecht stehenden Grabtafel aus weißem Marmor ist abgebrochen, das Feld mit der Inschrift ist aber nicht beschädigt. Es ist mit einem profilierten Rahmen umgeben, an dessen Rändern noch leichte Spuren des Meißels zu erkennen sind. Die keilförmig eingemeißelten Buchstaben sind spitz, regelmäßig und die einzelnen Wörter mit dreieckigen Trennzeichen voneinander getrennt.

Legende, Geschichte, Sage

Die römische Grabtafel wurde 1851 in Šentvid nad Valekom gefunden, wo sie in der dortigen Kirche als Altartisch benützt wird.

Gemeinde

Mislinja

Dazu im Lexikon