Login



Gedenkstein Kärntner Volksabstimmung

Foto: Tina Hainig 2013

Gedenkstein neu 1

Gedenkstein Kärntner Volksabstimmung - Bild 1

Foto: Tina Hainig 2013

Gedenkstein neu 2

Gedenkstein Kärntner Volksabstimmung - Bild 2

Foto: Tina Hainig 2013

Gedenkstein neu, Detail

Gedenkstein Kärntner Volksabstimmung - Bild 3

Foto: Tina Hainig 2013

Gedenkstein neu, Inschrift

Gedenkstein Kärntner Volksabstimmung - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Der Gedenkstein neben der B82, Seebergstraße, östlich der Gurkbrücke bei Klein St. Veit erinnert an die Demarkationslinie im Kärntner Abwehrkampf, die in diesem Bereich entlang der Gurk verlief, und an die Volksabstimmung von 1920.
Ein erster Gedenkstein, der sich ein Stück weiter Gurk aufwärts bei der Donau Chemie befindet, wurde bereits 1945 errichtet und dieser schließlich 1989 auf Initiative des Abwehrkämpferbundes (Josef Prugger)Ende der 1980-er Jahre neu aufgestellt.

Legende, Geschichte, Sage

Am 10.10 findet beim Gedenkstein alljährlich eine Feier statt.

Der Kärntner Abwehrkampf in der Gemeinde Brückl:
Laut der Gendarmeriechronik kam es nach dem Zusammenbruch der Monarchie und der Ausrufung der Republik Deutsch-Österreich am 12. Nov. 1918 bereits am 15. Dezember 1918 zur ersten blutigen Auseinandersetzung zwischen einer österreichischen Volkswehrpatrouille und einer jugoslawischen Infanteriepatrouille in Klein St. Veit. In weiterer Folge drangen die Jugoslawen im Juni 1919 in das Gemeindegebiet vor und besetzten die umliegenden Höhenzüge und zahlreiche Ortschaften.

Entsprechend einem Übereinkommen zwischen Vertretern des SHS-Staates und Österreichs am 31. Juli 1919 mussten sich die jugoslawischen Truppen schließlich hinter die Demarkationslinie, in diesem Fall die Gurk, zurückziehen. Sämtliche Brücken im Gemeindegebite über die Gurk wurden strengstens bewacht.

Motive / Inschriften

Inschrift Gedenktafel:
"Kärntner Volksabstimmung Oktober 1920"

Gemeinde

Völkermarkt

Standort

Die Gedenksteien befindet sich an der B82 bei Klein St. Veit östlich der Gurkbrücke.
Reisdorf
9371 Brückl

Entstehungszeit

ca. 1989

Eigentümer / Betreuer

Straßenverwaltung