Login



Gedenkkreuz Podpeca

Foto: Vinko Skitek 2012

Gedenkkreuz

Gedenkkreuz - Bild 1

Foto: Vinko Skitek 2012

Gedenkkreuz

Gedenkkreuz - Bild 2
Thumb 1 Thumb 2

Beschreibung

Bei den Felsen nahe der Straße durch Helena steht ein Eisenkreuz mit einer Christusfigur und einer kleinen, runden Gedenktafel, auf der die Lebensdaten des damaligen Pfarrers in Črna, Matej Krof, geschrieben stehen. der an dieser Stelle sein Leben verlor. Am Sockel befindet sich eine kleine Skulptur, die die drei christlichen Tugenden darstellt: Glaube, Hoffnung und Liebe.

Legende, Geschichte, Sage

Im Jahr 1950, genauer am 23. Mai 1950, begannen die Maiandachten als sich der damalige Pfarrer in Črna, Matej Krof, auf den Weg nach Helena zu einer Taufe machte. Auf dem Rückweg ging er entlang des Fußweges unter den Felsen. Dabei kam es zu einem tragischen Unglück, bei dem der Pfarrer ums Leben kam. An seinem Begräbnis Friedhof nahmen sehr viele Leute teil und schon bald wurde dieses Gedenkreuz aufgestellt.

Motive / Inschriften

Inschrift (slowenisch):
Hier kam gewaltsam ums Leben
MATEJ KROF
Pfarrer in Črna
Geboren am 9.9.1916 in Mežica
Geweiht am 6.4.1941 in Maribor
Gestorben am 23.5.1950 in Podpeca
VATER VERGIB IHNEN

Gemeinde

Črna na Koroškem

Standort

An der Straße Richtung Štopar Anwesen in Podpeca, direkt an der Felswand.
Podpeca
2393 Črna na Koroškem

Entstehungszeit

1950