Login



Franc Grubelnik Sivčnik -Denkmal

Foto: Vinko Skitek 2010

Franc Grubelnik Sivčnik -Denkmal - Bild 1

Foto: Vinko Skitek 2010

Franc Grubelnik Sivčnik -Denkmal - Bild 2
Thumb 1 Thumb 2

Beschreibung

Das Denkmal ist aus einem grob behauten Stein gefertigt und hat die Form eines Obelisken mit einer Widmungsschrift.

Legende, Geschichte, Sage

Das Denkmal ist Franc Grubelnik, vulgo Sivčnik gewidmet, der am 3. März 1945 unter den Schüssen des Besatzers fiel.
Im nahestehenden Bunker versteckten sich die Partisanen. Jemand verriet sie und die Deutschen kreisten den Bunker ein und griffen die Partisanen an. Unter ihren Schüssen fiel Grubelnik Franc, welchem später auch das Denkmal in der Nähe gewidmet ist.
Quelle: Jože Praper, Vuzenica znamenitosti in zanimivosti, Vuzenica, 2007, str. 216.

Motive / Inschriften

Inschrift:
(FÜR DIE FREIHEIT
AM 3/III 45 AUF DIESEM GEBIET GEFALLEN GRUBELNIK F..
VULGO SIVČNIK)

Gemeinde

Vuzenica

Standort

Das Denkmal steht auf der Wiese Tajzl, an der rechten Seite der Straße, in der Nähe der Alpenvereinshütte Planinc, Sv. Primož na Pohorju.
Sv. Primož na Pohorju
2367 Vuzenica

Entstehungszeit

Po drugi svetovni vojni

Eigentümer / Betreuer

Gemeinde Vuzenica, Verwalter: Verband der Kämpfer für Werte des Nationalbefreiungskampfes, Gemeinderat Vuzenica

Dazu im Lexikon