Login



Fischteich Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Fischteich Kreuz 1

Fischteich Kreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Fischteich Kreuz 2

Fischteich Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Fischteich Kreuz 3

Fischteich Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Fischteich Kreuz, Kruzifix 1

Fischteich Kreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2005

Fischteich Kreuz, Kruzifix 2

Fischteich Kreuz - Bild 5
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5

Beschreibung

Das Kreuz wurde 1989 in Mödring auf etwa 1.332 m Seehöhe am Waldrand bei der sogenannten „Heitzer Wiese“ aufgestellt. Otto Kronlechner hat das Kreuz gezimmert.

Es ist nach Osten ausgerichtet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Bei der Bittprozession am Mittwoch nach Pfingsten kommen die Gläubigen, die vom Tschrieter Kreuz aus (auch Simale Kreuz genannt) über das Mödritscher Kreuz, die Heitzer Wiese, oberhalb des Mödringer Hofes vorbei und durch den Moarn Wald bis zum Peuchl Kreuz gehen, am Fischteich Kreuz vorbei und machen hier auch stets Rast.

Motive / Inschriften

Kreuz mit Holzkruzifix

Gemeinde

Weitensfeld im Gurktal

Standort

Das Kreuz steht in Mödring auf rund 1.332 m Seehöhe auf der so genannten Heitzer Wiese
Mödring
9343 Zweinitz

Entstehungszeit

1989

Eigentümer / Betreuer

Fam. Lerchbaumer vulgo Kucher

Dazu im Lexikon