Login



Fassadenmalerei vuglo Teichentaler

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler 1

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler 2

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2020

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler 3

Fassadenmalerei vuglo Teichentaler - Bild 3
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3

Beschreibung

Die ostseitige Fassade des Wohnhauses beim vuglo Teichentaler ziert ein großes querformatiges Bild mit der Darstellung eines Bauern hinter dem Pflug, gemalt von Julius Stampfer aus Leßnitz, Gemeinde Deutsch-Griffen.

Legende, Geschichte, Sage

Maria & Isidor Obersteiner, die Urgroßeltern von Gerhard Gantschacher erwarben die Hofstelle vulgo Teichentaler vom vulgo Trattnig in Steindorf im Zauchwinkel (Gemeinde Weitensfeld) vermutlich im ausgehenden 19. Jh. Seither befindet sich das Gehöft im Familienbesitz.
Im Franziszeischen Kataster ist der Hof noch als vulgo Teichenthaller eingetragen.

Gemeinde

Glödnitz

Standort

Das Bild befindet sich auf der östlichen Hausfassade.
Brenitz 3
9346 Glödnitz

KünstlerIn

Julius Stampfer

Eigentümer / Betreuer

Gerhard Gantschacher vulgo Teichenthaler