Login



Fassadenbild Heiliger Christophorus

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2021

Heiliger Christophorus 1

Fassadenbild Heiliger Christophorus - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2021

Heiliger Christophorus 2

Fassadenbild Heiliger Christophorus - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2021

Heiliger Christophorus 3

Fassadenbild Heiliger Christophorus - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2021

Heiliger Christophorus 4

Fassadenbild Heiliger Christophorus - Bild 4
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4

Beschreibung

Eine lebensgroße Darstellung des hl. Christophorus ziert die ostseitige Fassade des Wohnhauses am Weiher in Pusarnitz, ein Werk des Seebodener Malers Roland Grasser, der auch die Sonnenuhr am Nebengebäude des Kalcherhofes geschaffen hat.

Legende, Geschichte, Sage

Roland Grasser, geb. 18.6.1941 in Wien, hat mit 24 Jahren den vorgezeichneten Weg einer erfolgreichen Banker-Karriere abgebrochen und sich ganz der Malerei zugewandt. Er studierte an der Akademie für Bildende Künste in Wien (Malerei bei Max Weiler und Herbert Boeckl, Grafik bei Christian L. Martin und Maximilian Melcher). Neben seiner Lehrtätigkeit an der HTL Villach und am BG/BRG Spittal/Drau nahm er an zahlreichen Ausstellungen und internationalen Symposien im In- und Ausland teil und realisierte etliche öffentliche Aufträge. Der Maler und Grafiker lebt in Seeboden am Millstätter See.

Gemeinde

Lurnfeld

Standort

Die Heiligendarstellung befindet sich an der östlichen Hausmauer über der Garage.
Pusarnitz, Am Weiher 1
9812 Pusarnitz

Entstehungszeit

1989

KünstlerIn

Roland Grasser

Eigentümer / Betreuer

Frank Post & Andrea Schoan

Dazu im Lexikon