Login



Das blaue Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Das blaue Kreuz 1

Das blaue Kreuz - Bild 1

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Das blaue Kreuz 2

Das blaue Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Das blaue Kreuz 3

Das blaue Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Das blaue Kreuz, Kruzifix 1

Das blaue Kreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2013

Das blaue Kreuz, Kruzifix 2

Das blaue Kreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2011

Das blaue Kreuz, alt

Das blaue Kreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Das Wegkreuz in seiner heutigen Form zimmerte Tischlermeister Stefan Skoff aus Griffen, das Kruzifix sponserte Michael Wulz jun. aus Kienberg. Die Einweihung erfolgte 2012 durch Pfarrer Johann Wornik.
Die blau gestrichene Rückwand des Kreuzes verweist auf Christus als Sohn Mariens.

Legende, Geschichte, Sage

Das blaue Kreuz steht heute am Grund der Familie Polster aus Fischering. Es wurde im Zuge der Neuerrichtung im Jahr 2012 auf die gegenüberliegende Straßenseite gestellt und befindet sich an der Gemeindegrenze von St. Andrä und Griffen.
Das Vorgängerkreuz soll einst von Arbeitern des Glimmerbergwerks von St. Leonhard an der Saualpe errichtet worden sein. Es hatte ursprünglich die Funktion eines Wegkreuzes.

Gemeinde

St. Andrä im Lavanttal

Standort

Das Kreuz steht an der Saualpen Aussichtsstraße Richtung St. Leonhard a. d. Saualpe.
Lamm
9433 St. Andrä

Eigentümer / Betreuer

Fam. Polster vulgo Kamper/Fischering