Login



Čučej-Kreuz

Foto: Jože Praper 2010

Čučej-Kreuz - Bild 1

Beschreibung

Das einfache hölzerne Kreuz hat ein Satteldach aus zwei Brettern.

Legende, Geschichte, Sage

Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges am Anfang Mai 1945, kam der Bauer, der Herr des Čučej-Hofes in Zgornji Šentvid, aus dem deutschen Gefängnis in Maribor. Mit ihm war seine Tochter. Sie gingen von Zgornji trg in der Richtung des Bauernhofes Zblaznik, am Rand des damaligen Mravljak- und Hafner-Feldes über dem Fahrweg. Der Vater ging vorne und die Tochter hinter ihm. Vom Kuhelnik-Bauernhaus bemerkten sie die Deutschen und schrien, dass sie nicht weiter gehen sollten, weil da Minen sind. Aber es war zu spät, denn der Vater trat auf eine. Die Mine explodierte und tötete ihn. Bald danach wurde an dieser Stelle ein hölzernes Kreuz errichtet, das noch heute steht.

Gemeinde

Vuzenica

Dazu im Lexikon