Login



Brunnen in Dobrava

Foto: Vesna Jurač 2009

Kresnik Brunnen

Brunnen in Dobrava - Bild 1

Foto: Vesna Jurač 2009

Pičnik Brunnen

Brunnen in Dobrava - Bild 2

Foto: Vesna Jurač 2009

Pečovnik Brunnen

Brunnen in Dobrava - Bild 3
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3

Beschreibung

Die Siedlung Dobrava hatte keine eigenen Trinkwasserquellen, weshalb die umliegenden Quellen von großer Bedeutung waren. Die Einheimischen nannten diese Quellen Štepihi, was so viel wie Brunnen heißt. Vor dem Bau der Wasserleitung im Jahr 1954 wurde aus ihnen das Trinkwasser geschöpft. Die Brunnen werden mit Drauwasser gespeist, welches unterirdisch verläuft und gereinigt wird. Die Brunnen wurden mit Stein ausgelegt um Verunreinigung zu vermeiden.

Legende, Geschichte, Sage

.

Gemeinde

Radlje ob dravi

Standort

In ganz Dobrava.
Dobrava
2360 Radlje ob Dravi

Entstehungszeit

19. Jahrhundert

Dazu im Lexikon