Login



Bergkeuschen Kreuz

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2009

Bergkeuschen Kreuz 1

Bergkeuschen Kreuz - Bild 1

Bergkeuschen Kreuz - Bild 2

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2009

Bergkeuschen Kreuz 3

Bergkeuschen Kreuz - Bild 3

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2009

Bergkeuschen Kreuz 4

Bergkeuschen Kreuz - Bild 4

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2009

Bergkeuschen Kreuz, Kruzifix 1

Bergkeuschen Kreuz - Bild 5

Foto: Monika Gschwandner-Elkins 2009

Bergkeuschen Kreuz, Kruzifix 2

Bergkeuschen Kreuz - Bild 6
Thumb 1 Thumb 2 Thumb 3 Thumb 4 Thumb 5 Thumb 6

Beschreibung

Das Bergkeuschen Kreuz, ein Holzkreuz, steht an der Straße bei der so genannten Bergkeusche, im Ortsteil Zeltschach bei Pisweg. Es wurde zuletzt von Karl Eichelburg neu errichtet. Das Kruzifix wurde vom alten, bereits zuvor bestehenden Wegkreuz, auf das neue übertragen.

Das Kreuz ist nach Süden ausgerichtet.

Öffentlich zugänglich.

Legende, Geschichte, Sage

Das Kreuz erfüllt eine Wegweiserfunktion, da früher von der Bergkeusche ein Rechtsweg nach Gurk führte, der heute nur mehr als Wanderweg besteht.
Außerdem war das Kreuz Betstation bei Beerdigungen.

Motive / Inschriften

Über dem Kruzifix ist folgende Inschrift zu lesen: "Herr bleib' bei uns, es will Abend werden."

Gemeinde

Gurk

Standort

Das Bergkeuschen Kreuz steht in Zeltschach bei Pisweg unmittelbar an der Straße.
Zeltschach
9342 Gurk

Eigentümer / Betreuer

Fam. Stürzenbecher vulgo Leitgeb

Dazu im Lexikon